05/06 2013 Stuttgart


2013 - Wir schreiben das Jahr 50 in der Zeitrechnung des Porsche 911 und das Jahr 20 in der Zeitrechnung des Jubiläumsmodells „30 Jahre 911“.

20 Jahre war es nun her, dass unsere 964 Jubiläumsmodelle in Stuttgart Zuffenhausen vom Band gelaufen waren. 20 Jahre war es nun auch her, dass die Porsche AG Porschebesitzer aus Europa zu einer Sternfahrt nach Stuttgart und zum Schloss Ludwigsburg eingeladen hatte um den 30. Geburtstag des Porsche 911 zu feiern. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten wurde eines unserer Jubiläumsmodelle ausgestellt.

Was lag also näher für die 964 Jubi IG, als das 20. Jubiläum unserer Jubis mit einer Sternfahrt nach Stuttgart und Ludwigsburg zu begehen und damit auf den Spuren der Geschichte zu fahren?

Und so fand dann auch die Internationale Sternfahrt der Jubi IG vom 31.05. bis zum 02.06.2013 statt.

Am Freitag, reisten, trotz des widrigen Wetters mit Schauern, Sturm und Dauerregen im Wechsel, alle 30 (!) Teilnehmerfahrzeuge pünktlich ins Dormero Hotel Stuttgart an. Nach und nach füllte sich der eigens für uns reservierte Sicherheitsbereich der Tiefgarage, bis auf den letzten Platz. Erstmals bekamen hier die meisten Teilnehmer einen schwarzen Jubi (No. 178 / Patrick / F) und einen roten Jubi (No. 069 / Antonio / E) zu sehen.

An der Jubi-Rezeption erhielten die Teilnehmer ihre Unterlagen und schon kurze Zeit später trafen wir uns zu einem Sektempfang unter einer originalen Jubi-Fahne aus dem Jahr 1993. Schnell kamen alle Teilnehmer miteinander ins Gespräch schon bald danach wechselten wir in das für uns reservierte Restaurant, wo wir einen wunderbaren Abend in Vorfreude auf die kommenden Tage verbringen konnten.

Der Samstagmorgen begann mit einem Briefing für den Tagesablauf. Schon bald danach startete die erste Gruppe, bestehend aus fünf Jubis in fünf offiziellen Werksfarben, in Richtung Porsche Museum. Zwei weitere Gruppen folgen im Abstand von einigen Minuten. Am Porsche Museum wurden die „Sternfahrer“ von einem Team des Porsche Museums erwartet und sehr schnell waren die 30 Jubis vor dem Museum aufgereiht.

Herr Heinisch, Leiter des Besucherservices des Porsche Museums, empfing die Teilnehmer in der Museumswerkstatt. Es folgten Führungen durch das Museum. Danach konnten die Teilnehmer nach eigenem Gusto den Museumsshop besuchen und sich an der Kaffee-Bar und im Restaurant Boxenstop stärken.

Gegen 14:00 Uhr fanden sich alle "Sternfahrer" an Ihren Jubis ein. Ein professioneller Fotograf machte ein Gruppenfoto. Das Porsche Museum hatte zu diesem Zeitpunkt bereits den Jubi mit der Limitierungsnummer 911 zu den Fahrzeugen der Jubi IG gestellt, so dass hier erstmals Jubi Nr. 001, von Dirk aus Belgien, mit dem Jubi Nr. 911 zusammen traf. Auch dieser Moment wurde von dem Fotografen festgehalten, sowie der Jubi Nr. 477 von Thomas, dessen Tachometer hier einen Kilometerstand von 540.000 km aufwies. Im Vergleich dazu sei erwähnt, dass der Museums-Jubi Nr. 911 gerade einmal 3240 Km auf dem Tacho hatte. 

Gegen 14:30 Uhr erbebte der Museumsvorplatz. Alle 30 Teilnehmer-Jubis wurden gestartet und verabschiedeten sich, als Dank für den schönen Empfang und die Führungen, mit ein paar Gasstößen von Herrn Heinisch und seinem Team.

Weiter ging es zum Schloss Ludwigsburg zur Oldtimer-Veranstaltung Retro Klassik meets Barock. Die Jubi IG wurde hier als Ehrengast bereits erwartet. Als sich die 30 Jubis auf der Zufahrtstrasse zur gemeinsamen Einfahrt auf das Gelände gesammelt hatten, war dies ein Anblick, den die Menschen vor Ort ganz sicher auch nicht so schnell vergessen werden. Die Einfahrt in das Gelände und die Vorfahrt zum Empfang war dann auch eine große Schau für diejenigen Besucher die sich ob des schlechten Wetters trotzdem eingefunden hatten. Herr Hermann, Veranstalter des Events und niemand geringerer als Jochen Mass, der ehemalige Formel 1 Rennfahrer, empfingen die Jubi IG vor der wunderbaren Kulisse des Schloss Ludwigsburg und überreichten den Ehrenwimpel der Veranstaltung.

Die folgende Schlossführung begann genau an der Stelle, an der bei der Sternfahrt von 1993 Ferry Porsche persönlich die Gäste empfangen hatte und an der seinerzeit ein Jubi den Gästen präsentiert worden war. Hier war nun wirklich der Zeitpunkt gekommen an der unsere Sternfahrt ganz unmittelbar an historischer Stelle angekommen war!

Nachdem die Schlossführung beendet war, hatten die Teilnehmer noch ausreichend Zeit sich die weiteren historischen Fahrzeuge anzusehen, die im Schlosspark ausgestellt waren und auch das eine oder andere Fachgespräch unter Auto-Enthusiasten zu führen.

So verlief auch der Nachmittag recht kurzweilig und schon bald war es wieder Zeit aufzubrechen. Aufzubrechen, und zwar zu einem weiteren Highlight bzw. zum krönenden Abschluss dieses wunderbaren Tages. Es ging zurück zum Porsche Museum nach Stuttgart. Das exklusiv Restaurant Christophorus war dort für uns reserviert! Nach einem Sektempfang und einer kleinen Ansprache der Organisatoren, bei der Antonio und Roberta (Jubi 069) aus Spanien, unter dem großen Applaus der Teilnehmer, für ihre weite Anreise (1700 Km) geehrt wurden, konnten alle Teilnehmer das ausgezeichnete Menü genießen und im Kreise gleichgesinnter das Erlebte noch einmal revue- passieren und den Tag ausklingen lassen.

Am nächsten Morgen trafen sich die Teilnehmer zur gemeinsamen Verabschiedung in der White Lounge des Dormero Hotels. Anschließend fuhren 18 Jubis zum Mercedes Museum in den Ortsteil Stuttgart Untertürkheim. Die Anfahrt in Kleingruppen endete unmittelbar vor dem Museum, wo er der Jubi IG gestattet war die Jubiläumsmodelle direkt vor dem Museum, auf dem sogenannten „Hügel“ aufzustellen. Ein Ehre die normalerweise nur Oldtimern ab dem Alter von 30 Jahren zu teil wird.
Nach der individuellen Besichtigung des Museums, war es Zeit sich endgültig voneinander zu verabschieden. Endgültig? Nur für dieses Mal. Denn die nächste Veranstaltung der Jubi IG wird sicher wieder zahlreich besucht werden!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Logos & Memorabilia

Schloß / Castle Ludwigsburg 01.06.2013

Fotos z.T. Ergonomedia

Museum Restaurant Christophorus 01.06.2013

Mercedes Museum 02.06.2013

Login | Jubi legal notice | CMS WebsiteBaker